.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Original Rangendinger Alemannen e.V 

Wir die Original Rangendinger Alemannen sind eine Brauchtumsgruppe zur Förderung der Schwäbisch Alemanischen Fasnet, die sich im Frühjahr 2017 gegründet hat.

Unser Verein legt sehr großen Wert auf die ursprüngliche Fasnet.

Daher entstand die Idee der Original Rangendinger Alemannen. 

Die ihren Ursprung in der Rangendinger Historie hat und wiederspiegeln wird.

In Rangendingen gab es in der alemanischen Zeit (ca. 3.-8. Jh.) eine Bevölkerungsgruppe / Sippe mit ihrem Anführer Rangod die sich in der heutigen Siedlung , parallel zur Grosselfingerstrasse verlaufend in der Nähe des Rangendinger Stausees, niederließen.

Von dieser Sippe mit ihrem Anführer Rangod sich mit großer Wahrscheinlichkeit der heutige Ortsname Rangendingen ableiten lässt.(Rangodingen/Rangendingen)

Wir die Original Rangendinger Alemannen tragen eine Holzmaske, und unser Häs besteht aus der damaligen entsprechenden Zeit.

Unsere Gruppe wird auf 33 Aktive Mitglieder limitiert, derzeit bestehen wir aus 7 Aktiven Alemannen und 3 Kindern, alle derzeitigen Aktive Mitglieder unserer Gruppe bringen Jahrzente lange Fasneterfahrung als Maskenträger mit .

Unser Augenmerk liegt sowohl auf einem ordentlichen Auftretten während der Umzüge, als auch bei Abendveranstaltungen.

Abendveranstaltung bereichern wir sehr gerne mit unserem Alemannenglühen .

Das Alemannglühen ist eine Art Theaterstück , das eine ca.12 minütige schaurig schöne Geschichte darstellt.

Wir kommen ohne jegliche Pyrotechnik aus.

Fasnetumzüge bereichern wir mit unserem aufwendig nach historischen Archiv Aufzeichnungen entwickeltem Häs.

































































































 

 



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld